Einsatzübung am 01.07.2019: Verkehrsunfall, 2 PKW, Personen eingeklemmt – Oberammergau

Am Montag den 01.07.2019 rückten mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr Oberammergau zu einer Einsatzübung am Rainenbichl in Oberammergau aus.

Angenommenes Szenario war ein Verkehrsunfall zweier PKW mit zwei eingeklemmten Insassen.

Vor Ort drang dichter Rauch aus einem Fahrzeug in Seitenlage.
In beiden Fahrzeugen befanden sich eingeklemmte und verletzte Personen

Zusammen mit den Kollegen des BRK, die mit zwei RTW vor Ort waren, wurden die verunfallten Personen aus Ihren Fahrzeugen befreit und medizinisch versorgt.

Nach einer anschließenden Einsatzbesprechung konnten wir zusammen mit den Kollegen des BRK zurück zum Feuerwehrhaus.

Ein herzliches Vergelts Gott den beiden jungen Damen des BRK für Ihren großartigen und realistischen Einsatz.